Alice Salomon – eine Protagonistin der Moderne

Schaut sie an, die Landstraße im Städtemeer © Literatur-Salon Potsdamer StraßeZum 140 드림 오리진 다운로드. Geburtstag

Alice Salomon – eine Protagonistin der Moderne

Freitag, 28. September 2012, 18 Uhr

Pestalozzi-Fröbel-Haus, Karl-Schrader-Straße 7-8, Haus 1, Raum 202, 10781 Berlin

Eine Veranstaltung des Literatur-Salons Potsdamer Straße in Kooperation mit dem Pestalozzi-Fröbel-Haus und dem Metropol Verlag 다운로드.

Das Gebiet um die Potsdamer Straße war schon vor über 100 Jahren ein Zentrum der bürgerlichen Frauenbewegung. Alice Salomon schloss sich ihr früh an 다운로드. Ab 1899 leitete sie die Mädchen- und Frauengruppen für soziale Hilfsarbeit, ab 1900 war sie Mitglied im Bund deutscher Frauenvereine. Zusammen mit Josephine Levy-Rathenau gründete Alice Salomon den Berliner Frauenclub von 1900 e.V 다운로드. Sie war Mitglied im 1905 gegründeten Berliner Lyceum-Club.

Dr. Adriane Feustel, Historikerin und Leiterin des Alice Salomon Archivs Berlin, ist eine profunde Kennerin des Werkes von Alice Salomon 헝거게임 다운로드.

Sie stellt ihr neues Buch vor: »Das Konzept des Sozialen im Werk Alice Salomons«.

Im Gespräch mit Prof. em. Dr. Dr. hc. C. Wolfgang Müller entwirft sie das Bild von Alice Salomon als einer der herausragenden und international renommierten Frauen der Berliner und deutschen Sozial- und Kulturgeschichte 다운로드.

Sibylle Nägele und Joy Markert lesen Ausschnitte aus Alice Salomons Text von 1899: »Frauenklubs« und stellen die neue Veranstaltungsreihe vor:

»Schaut sie an, die Landstraße im Städtemeer 치프 아키텍트 다운로드. Jubiläen der Potsdamer Straße 2012-2013«.

Es spielt das Duo Musicadentro, Esther Feustel, Violine und Marco Santini, Violine und Klavier 양들의 침묵 다운로드.

Eintritt frei

U7 Eisenacher Straße, Bus M46 Barbarossastraße, 204 Eisenacher Straße

Eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe

Schaut sie an, die Landstraße im Städtemeer 자바 파일 생성 다운로드. Jubiläen der Potsdamer Straße 2012-2013

www.tiergarten-sued.de/Schaut-sie-an-Die-Potsdamer-Strasse.06298.0.html

Gefördert durch die Europäische Union, die Bundesrepublik Deutschland und das Land Berlin im Rahmen des Programms „Zukunftsinitiative Stadtteil“, Teilprogramm „Soziale Stadt“ 다운로드.