Nachbarn helfen Nachbarn im Nachbarschaftsring

zwar nicht unendgeltlich aber ohne Euro, dafür aber mit Thalern. So heißt die Währung, mit der man im Nachbarschaftshilfe-Projekt Nachbarschaftsring WilmersDorf bezahlt. Nach eigenen Angaben des Projekts beteiligen sich handwerklich Begabte, Computerfreaks, Arbeitslose mit Ideen sowie Menschen mit sozialem Engagement, nicht nur aus Wilmersdorf, sondern auch aus benachbarten Bezirken. Man findet dort Leute, die die Katze hüten oder auch beim Umzug helfen. Hier gehts zur Startseite des Projekts.

Eine Antwort auf „Nachbarn helfen Nachbarn im Nachbarschaftsring“

  1. Hallo, ich suche tatsächlich eine nette Person die unseren Kater in den Herbstferien nehmen koennte. Gern im Tausch gegen ähnliche “Dienstleistung”oder Katze hüten.

    Über Rückmeldungen freuen wir uns.
    Unser Kater ist Kinderfreundlich und lässt sich sehr gern streicheln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über diese Website

Hier wäre ein guter Platz, um dich und deine Website vorzustellen oder weitere Informationen anzugeben.

Hier findest du uns

Adresse
Winterfeldtstraße Ecke Gleditschstraße
10781 Berlin-Schöneberg

Öffnungszeiten
Mittwochs: 8–14 Uhr
Samstag: 8–16 Uhr

An gesetzlichen Feiertagen (z.B. 1. Mai) kein Markt.