Das rote Ketchup-Herz des Marktes: Caros Imbiß

Der Berliner Ex-Senator und völkische Beschauer Thilo Sarrazin würde wieder schimpfen: plebejische Kultur. Currywürste am laufenden Meter. Mitten auf dem Markt steht Caros Imbiß umrahmt von Stehtischen für die Laufkundschaft und Sitzecke fürs Stammpublikum. Serviert werden nebem den Imbiß-Klassikern frisch gemachte Kartoffelsuppe, Eintöpfe in denen Saison-Gemüse schwimmt und ein hausfraulich-perfektes Gulasch. Ob das Sarrazin, den verwöhnten alten sarazenischen Schweden, versöhnlicher stimmt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über diese Website

Hier wäre ein guter Platz, um dich und deine Website vorzustellen oder weitere Informationen anzugeben.

Hier findest du uns

Adresse
Winterfeldtstraße Ecke Gleditschstraße
10781 Berlin-Schöneberg

Öffnungszeiten
Mittwochs: 8–14 Uhr
Samstag: 8–16 Uhr

An gesetzlichen Feiertagen (z.B. 1. Mai) kein Markt.