100 Jahre Stadtteilbibliothek Schöneberg-Nord


Die Gertrud-Kolmar-Bibliothek in der Pallasstr. 27 feiert am 20. November ihr 100jähriges Bestehen. Die Bibliothek ist in attraktiven Räumlichkeiten im zweiten Stock der Sophie-Scholl-Oberschule, Nähe  Potsdamer Straße Ecke Pallasstr.,  untergebrachte und ermöglicht den Zugang auch direkt per Fahrstuhl. Geöffnet ist Dienstags bis Donnerstags von 13:00 bis 18:00 Uhr, leider geschlossen zu den Primetimes am Freitag, Samstag und Sonntag.  Das Buch- CD- und Medienangebot wendet sich besonders an Kinder und Jugendliche. Per Fernleihe für 1,50 Euro können auch Medien von weit her beschafft werden.  Zum 100tersten spektakuliert nachmittags zwischen 15:00 und 19:00 Uhr u.a. Clown Zack und feiert Geburtstag. Benannt ist die Großstadtbibliothek nach der Berliner Lyrikerin Gertrud Kolmar, die 1943 in Auschwitz ermordet wurde.

[iframe http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=Pallasstr.+27,+10781+Berlin&sll=51.151786,10.415039&sspn=21.586138,67.543945&ie=UTF8&hq=&hnear=Pallasstra%C3%9Fe+27,+Sch%C3%B6neberg+10781+Berlin&z=16&ll=52.494467,13.357483&output=embed 500 480]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über diese Website

Hier wäre ein guter Platz, um dich und deine Website vorzustellen oder weitere Informationen anzugeben.

Hier findest du uns

Adresse
Winterfeldtstraße Ecke Gleditschstraße
10781 Berlin-Schöneberg

Öffnungszeiten
Mittwochs: 8–14 Uhr
Samstag: 8–16 Uhr

An gesetzlichen Feiertagen (z.B. 1. Mai) kein Markt.