021. Lesbisch-Schwules Stadtfest 16. Juni und 17. Juni 2012, rund um den Nollendorfplatz Copy

»Gleiche Rechte für Ungleiche!«

Unter diesem Motto veranstaltet der Regenbogenfonds e.V. zum 20. Mal Europas größtes lesbisch-schwules Stadtfest im traditionellen Homo-Kiez am Nollendorfplatz in Schöneberg.

Der Regierende Bürgermeister begrüßt Besucher mit dem Hinweis, dass Diskriminierung auch im 20ten Jahr des Stadtfestes noch nicht der Vergangenheit angehört. In vielen Köpfen seien Stereotype und Vorurteile über Lesben und Schwule nach wie vor fest verankert. Homophobe Verhaltensweisen gehörten leider nicht der Vergangenheit an. Wir hätten eine vollständige Gleichheit vor dem Gesetz noch immer nicht erreicht. Viel Arbeit sei noch zu leisten.

Glaube Liebe Hoffmann: Das Wilde Sofa: Talkshow mit Promis
Glaube Liebe Hoffmann: Das Wilde Sofa

Auf 20.000 m² präsentieren sich in der Motz-, Eisenacher-, Fugger- und Kalckreuthstrasse die fünf Bühnen (Programm unten). Zahlreiche Initiativen haben dazwischen Ständen aufgebaut und informieren über das breite Spektrum lesbischer, schwuler, bisexueller und transidentischer Projekte, Vereine und Organisationen.

 

Seyran Ateş (Foto: Wikipedia)
Seyran Ateş (Foto: Wikipedia)

Mit geschätzten 1.000.000 Gästen ist das lesbisch-schwule Stadtfest eines der größten Events in Berlin, mit ihren Biergärten, Cocktailbars, Bühnen und Dancefloors wird an diesem Wochenende die Gegend um den Nollendorfplatz zu Berlins beliebtester Partymeile, von 11 Uhr morgens bis spät in die Nacht.

Das Regenbogenfonds-Team um Gerhard Hoffmann organisiert die Hightlights:

David Berger (Foto: Wikipedia)
David Berger (Foto: Wikipedia)
  • Das Wilde Sofa von Biggy van Blond und Gerhard Hoffmann mit dem von römischen und kölner Ajatollahs gemobbten Religionslehrer, Thomaners und Theologen [[David Berger (Theologe)|David Berger]], der Menschenrechtsanwältin [[Seyran Ateş]] und dem prominenten Sexualwissenschaftler [[Martin Dannecker]] vom in Frankfurt abgewickelten [[Institut_f%C3%BCr_Sexualwissenschaft#Institut_f.C3.BCr_Sexualwissenschaft_Frankfurt_1973.E2.80.932006|Institut für Sozialwissenschaften]] sowie weiteren Gästen.
  • Preisverleihung des Rainbow Award an die PreisträgerIn 2012 der lesben- und schwulenpolitische Sprecherin der Linksfraktion im [[Deutscher Bundestag|Deutschen Bundestag]] [[Barbara Höll]].
  • Preisverleihung des Felix-Rexhausen-Menschenrechts- und Journalistenpreises am 17. Juni 2012
  • und jeder Menge Bier und Currywurst…
Martin Dannecker (Foto: Wikipedia)
Prof. Martin Dannecker (Foto: Wikipedia)

Wer sich mit einem Stand beteiligen möchte, findet hier weitere Infos.

Lageplan Strassenfest
Lageplan Strassenfest
Bilder vergangener Schwul-Lesbischer Straßenfeste in der Motzstrasse.
Bilder vergangener Lesbisch-Schwul-Lesbischer Straßenfeste in der Motzstrasse. Quelle: Regenbogenfonds. e.V.

 

Programm Samstag, 16. Juni 2012:

  • Hauptbühne Moderation:  MichiMC
    • 14:45 CHACHACHICAS
      … im Rhythmus mit ihr
    • 15:00 Gerhard Hoffmann präsentiert: »Das wilde Sofa« mit den Gästen:
      Seyran Ates (Autorin und Rechtsanwältin), David Berger (Theologe und Philosoph), [[Martin Dannecker]] (Sexualwissenschaftler) (mit Gebärdendolmetscher)
    • 16:00 Eröffnung des Stadtfestes durch den Regierenden Bürgermeister von Berlin [[Klaus Wowereit]] und Ehrenschirmfrau [[Elisabeth Ziemer]]
    • 16:15 Verleihung des [[Rainbow-Award]]s an Dr. [[Barbara Höll]], lesben- und schwulenpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE
    • 16:30 [[Ades Zabel]] & Company
      Ediths Straßenfestrevue
    • 17:00 Berlin Queerados
      Lesbisch-schwuler LineDance
    • 17:20 [[Komödie am Kurfürstendamm]] präsentiert: [[Berlin Comedian Harmonists]]
    • 17:50 VADOT
      … synthetische Songs über Mädchen, Macht und Mut
    • 18:40 [[Nathalie Kollo]]
      Swing, Jazz, Gospel – und das mit Power!
    • 19:10 [[Luci van Org]] und [[Roman Leitner-Shamov]] sind MEYSTERSINGER
      2 mal gleich 3 volle Oktaven Stimme aus dem Land unter dem Horizont…
    • 19:30 Felix Martin
      Jonny Kiss – Das Schlagershöwchen
    • 20:00 … from Tel Aviv:
      [[Amir F. Guttman]], [[Michael Einav]] & [[The Holy Sisters]]
    • 21:20 [[Damenorchester Salome]]
      … eine temporeiche Fahrt durch Swing und Jazz, Latin und Soul
    • 23:00 Ende

 

  • OSTGUT TON Showcase
    • 15:00 Fiedel (Ostgut Ton)
    • 17:00 ND Baumecker (Ostgut Ton)
    • 19:00 Rødhåd (dystopian)
    • 21:00 Boris (Ostgut Ton)
    • 23:00 Ende
    • ab
      23:00
      Stadtfest-Party im Connection
      mixed boys & girls

 

  • Frauenbühne, Moderation:  [[Anika Hoffmann]] und  [[Conny Kanik]],
    Bühnenprogramm-Organisation: Annette Krüger

    • 15:00 DJ LCavaliero
      [[Wigstöckel]] & t*CSD – mit dragigem sexyglitzAelectrohippop
    • 16:00 [[Percussonia Projects]]
      5 Berliner Frauen, 7 afrikanische Trommeln & 1000 Ideen
    • 16:30 DJ S.A.R.A.
      L-Tunes / DeepHouse, Minimal, Poptronic
    • 17:30 Mine & Friends
      Gitarrenklänge in neuen Versionen und Farben
    • 18:00 DJane Michal Serr
      special guest from Tel Aviv
      Pop-Dance-House-Disco & Oriental Tunes
    • 19:00 Anika Hoffmann
      Stand-up Comedy
      & Conny Kanik
      Gefühlvoller Deutsch-PopRock aus Dresden
    • 19:30 DJ Barocka
      Girls Town – Es muss einfach rocken!
    • 20:30 Tubbe
      tanzbares aus München mit dem Motto: Was nicht basst, wird bassend gemacht
    • 21:00 DJane trust.the.girl
      …wants to play! Simply Krätzy-Alles-Mix & Fya Hopelezz
      special Performance: Fighting with fire for Freedom!
    • 23:00 Ende*= Diese Bühne nehmen sich Frauen, Lesben, Trans*, im Publikum sind natürlich alle Gender herzlich willkommen.

 

 

  • Bühne Queere Medien, Moderation: [[Margot Schlönzke]] und Thomas ([[Prideradio]])
    • 15:00 [[Orden der Schwestern der Perpetuellen Indulgenz]]
    • 15:15 [[Stephan Nero]]
    • 15:50 Clausberg
    • 16:25 Gloria Glamour & friends
    • 17:00 Dita Rita Scholl
    • 17:30 Berlin meets [[Tel Aviv]]
      special guest:The Holy Sisters
    • 18:15 [[Simona Kiel]]
    • 18:50 [[Vorspiel – Sportverein für Schwule und Lesben Berlin|Vorspiel Inline Skater]]
    • 19:00 [Platzhalter!]
    • 20:00 [[Marie Marlene]] – am Piano: [[Alexander Klein]]
    • 20:30 HURRA! Enterainment & O-TonArt präsentieren »Die dicken Dinger – Spezial«
    • 21:30 [[Elektra King]]
    • 23:00 Ende
  • 98.8 [[KISS FM]] Bühne
    • Kiss FM Morgenhans live on Stage
    • Fussballgott Maradöner
    • Die knallbunten Kiss FM Karaoke-Show
    • An den Turntable DJ Noppe

Programm Sonntag 17. Juni 2012

 

  • Hauptbühne : Moderation:  Kiki Cessler 
    • 15:00 Prämierung der drei originellsten Community-Stände beim Stadtfest
    • 15:30 MichiMC
      Unterhaltung & Entertainment pur
    • 16:00 [[Neuköllner Oper]]
      »Frau Zucker will die Weltherrschaft«
    • 16:30 [[Männer Minne]]
      Berlins schwuler Männerchor
    • 17:00 MOTUS
      Elektropopkultur aus Hamburg
    • 17:50 Colours of Voice
      [[Rosenstolz]]-Cover-Show
    • 18:30 … from [[Tel Aviv]]:
      Amir F. Guttman, Michael Einav & The Holy Sisters
    • 19:45 [[Die Kusinen]]
      Berlins ultimative Schlagerband
    • 21:00 Ende

 

 

  • Connection-Bühne , 15:00 DJ Bürger P. 
    • 16:00 [[DJ MO]]
    • 17:30 S.Laurent ([[Kit Kat Club]])
    • 19:00 Stargast: [[Paul van Dyk]]
    • 21:00 Ende

 

  • Frauen*Bühne, Mderation:  [[Anika Hoffmann]] und [[Moritz G.]]
    Bühnenprogramm-Organisation: [[Annette Krüger]]

    • 15:00 DJ [[Stephie Strumpet]]
      WTNR Radio – shake loose with polka, swing, ska, tex mex + big band tunes
    • 16:00 [[Libellenzucker]]
      Neuköllner LesbenFrauen Mehr-Generationen-Chor
    • 16:30 [[DJ Knusperkrabbe]]
      Pop / Rock & Schlager der 70er und das beste von heute
    • 17:30 [[Susi Koch]]
      deutsche Texte mit melodiöser Stimmgewalt aus Berlin
    • 18:00 [[DJ DyCe]]
      [[The MESCHUGGA]] / queer-oriental with electrock, funk & soul
    • 19:00 [[Mckinley Black]]
      charismatische Künstlerin der internationalen Acoustic Music Scene
    • 19:30 [[DJ Kitty Vader]]
      L-Tunes QueerBeat
    • 21:00 Ende

 

  • Queere Medien Bühne, Moderation:  [[Tilly Creutzfeld-Jakob]] und Thomas ([[Prideradio]]) 
    • 15:00 Orden der Schwestern der Perpetuellen Indulgenz
    • 15:15 [[Dalli Dalli]] – Spielshow mit [[Margot Schlönzke]]
    • 17:00 [[Caró]]
    • 17:30 [[André Wege]]
    • 18:15 [[Magy da Silva]]
    • 18:45 [[Kiki Cessler]]
    • 19:30 [[Tilly Creutzfeld-Jakob]]
    • 19:50 [[Marc Sinclair]]
    • 20:10 [[Shirley Holmes]]
    • 21:00 Ende
  • 98.8 [[KISS FM]] Bühne
    • Music by [[DJ Noppe]]
    • Mateina ah wie süss
    • Die riesengroße knallbunten Kiss FM Karaoke Show

 

Für jene, die sich über die fehlenden Einträge bei Wikipedia wundern: unterstützt die zensierten [[Benutzer:Simplicius/Diderot-Club_II|Inklusionisten]] und prangert die engstirnigen [[Wikipedia:Oversighter|Exklusionisten]] in der Wikipedia an.

p

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.