Sei lichter, sei welt, sei berlin: Lichterwelt-Weltstadtlichter verbreiten adventliche Stimmung rund um die Winterfeldtz

Lichterwelt Weltstadtlichter am Winterfeldtplatz
Lichterwelt Weltstadtlichter am Winter­feldt­platz

Am Ersten Advent, am Sonntag den 28. November 2010 um 16.00 Uhr ist es – zum dritten mal – wieder soweit: die Lichterspindeln in den Bäumen rund um die Winterfeldtstraße werden feierlich “angeleuchtet”. Der Künstler Steffen Ostwaldt aus Netzeband hat die bis zu vier Meter großen Lampions speziell für diese Aktion angefertigt. Die ganze Gegend um den Winterfeldt- und den Nollendorfplatz wird ab Sonnenuntergang in ein adventliches Licht getaucht. Zum Eröffnungstermin erfreuen die Christkinder Ades Zabel, Donna Brown, Leonard Lansink und Victor Schefé (alphabetische Reihenfolge) Besucher, Passanten und Kunstliebhaber mit einem kleinen Bühnenprogramm samt Überraschungen und einer Charity-Versteigerung zu Gunsten von MANEO. Finanziert und organisiert wird der Event von 50 Gewerbetreibenden rund um den Winter­feldt­platz. Die Schirmherrschaft übernahm Ekkehard Band, Bezirksoberbürgermeister von Tempelhof/Schöneberg und organisiert hat das Janze Stef Manzini. Weitere Infos hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über diese Website

Hier wäre ein guter Platz, um dich und deine Website vorzustellen oder weitere Informationen anzugeben.

Hier findest du uns

Adresse
Winterfeldtstraße Ecke Gleditschstraße
10781 Berlin-Schöneberg

Öffnungszeiten
Mittwochs: 8–14 Uhr
Samstag: 8–16 Uhr

An gesetzlichen Feiertagen (z.B. 1. Mai) kein Markt.